Spargelkuchen mit Räucherlachs

Für 12 Stücke:

750 g weißer, geschälter Spargel, 300 g Blätterteig (TK), 100 ml trockener Weißwein, 250 g Räucherlachsstreifen, 250 ml Sahne, 2 Eigelbe, Basilikum, Butter, Salz, weißer Pfeffer

Spargel in Stückchen schneiden und in der Butter andünsten. Weißwein, Salz und Pfeffer hinzufügen und den Spargel darin garen. Anschließend abtropfen lassen. Den aufgetauten Blätterteig ausrollen, in eine kalt ausgespülte Tarteform (ø 24cm) legen und mit einer Gabel mehrfach einstechen. Sodann den Spargel sowie den Lachs auf dem Blätterteig verteilen. Sahne, Eigelbe und etwas gehacktes frisches Basilikum mit Salz und Pfeffer verquirlen und über den Kuchen geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Minuten backen und dann warm servieren.

Guten Appetit!

Weitere Rezepte