Überbackene Schinken-Spargel-Röllchen

Zutaten für 4 Personen:

850 g Spargel, wie gewohnt gegart oder aus dem Glas, 12 Scheiben Schicken, 50 g Butter, 50 g Mehl, 1 EL Dijon-Senf, 140 g geriebener Emmentaler Käse, 150 g geriebenen Gruyère Käse, 1 Prise Muskat, Salz und Pfeffer, 600 ml Milch

Den Ofen Auf 180°C vorheizen.

Für die Sauce die Butter in einem Topf zerlassen. Das Mehl dazugeben und unter ständigem Rühren 1 Minute anschwitzen. Den Topf vom Herd nehmen und langsam die Milch einrühren. Den Topf wieder auf den Herd stellen und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Köcheln lassen, bis die Sauce eingedickt ist. Den Topf wieder vom Herd nehmen und Senf und Käse unterrühren. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Spargel gleichmäßig auf die Schinkenscheiben verteilen, diese um den Spargel rollen und mit dem Rand nach unten in eine feuerfeste Form legen. Die Sauce über die Schinken-Spargel-Röllchen gießen.

Die Schinken-Spargel-Röllchen 20 Minuten im Ofen garen.

Guten Appetit!

Weitere Rezepte